Jump to content
  • 0

Hallo, liebe Sl-Leute !Ich würde gerne Geld verdienen, wie geht das ?


Lisarose Aura
 Share

You are about to reply to a thread that has been inactive for 4013 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Question

  • 0

Herzlich willkommen in der wunderbaren und am Anfang wunderbar verwirrenden Welt von SL. Aber keine Angst - wenn du die ersten beiden Wochen durchhältst, wirst du dich bestens zurecht finden. Aber Frage für Frage:

  1. Es gibt nahezu unendlich viele Möglichkeiten Geld zu verdienen - wie Im RL. Und wie im RL hängt das zunächst von deinen Vorlieben und Fähigkeiten ab. Du kannst (nicht jugendfrei) als Hostess arbeiten, kannst dinge bauen, die schön, hilfreich, spannen, lustig ... sind, kannst scripten .... Schau dich um. Wenn du weißt was du willst, kannst du entweder Anstellungen suchen oder selbstständig arbeiten - wie im RL. Hier kannst du dir ansehen, was so gemacht und gesucht wird (an jobs). und schau dir den Marketplace an.
  2. Spiel ein bisschen mit der suche - und den Filtern - nach Oretn, Personen ...
  3. Dein Inventory wir immer wie ein schwarzes Loch sein, in dem Dinge verschwinden - fang möglichst schnell an, Ordnung zu halten, sonst findest du bald garnicht mehr. Wenn du dinge suchst, gibt es ein paar Hilfen. Objekte landen im Orner Objekte - unter "Recent Items" findest du alles, was du seit dem letzten Start von SL bekommen hast. Manchmal hilft die Suche, weil man sich an den Namen erinnert ...
  4. SL ist eigentlich zu kompliziert, um es in einer Beschreibung beschreiben zu können - aber es gibt Help Island, die Foren hier usw. wo du lernen und fragen kannst
Link to comment
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Herzlich willkommen in der wunderbaren und am Anfang wunderbar verwirrenden Welt von SL. Aber keine Angst - wenn du die ersten beiden Wochen durchhältst, wirst du dich bestens zurecht finden. Aber Frage für Frage:

  1. Es gibt nahezu unendlich viele Möglichkeiten Geld zu verdienen - wie Im RL. Und wie im RL hängt das zunächst von deinen Vorlieben und Fähigkeiten ab. Du kannst (nicht jugendfrei) als Hostess arbeiten, kannst dinge bauen, die schön, hilfreich, spannen, lustig ... sind, kannst scripten .... Schau dich um. Wenn du weißt was du willst, kannst du entweder Anstellungen suchen oder selbstständig arbeiten - wie im RL. Hier kannst du dir ansehen, was so gemacht und gesucht wird (an jobs). und schau dir den Marketplace an.
  2. Spiel ein bisschen mit der suche - und den Filtern - nach Oretn, Personen ...
  3. Dein Inventory wir immer wie ein schwarzes Loch sein, in dem Dinge verschwinden - fang möglichst schnell an, Ordnung zu halten, sonst findest du bald garnicht mehr. Wenn du dinge suchst, gibt es ein paar Hilfen. Objekte landen im Orner Objekte - unter "Recent Items" findest du alles, was du seit dem letzten Start von SL bekommen hast. Manchmal hilft die Suche, weil man sich an den Namen erinnert ...
  4. SL ist eigentlich zu kompliziert, um es in einer Beschreibung beschreiben zu können - aber es gibt Help Island, die Foren hier usw. wo du lernen und fragen kannst
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Das einzig sinnvolle ist es, ein paar Euros einzutauschen.

Jede Art am Anfang Geld inworld zu verdienen ist Zeit/Aufwandmässig nicht lohnend.

Muss ja nicht viel sein, 5-10K Linden kosten nicht die Welt, und sorgen für einen ansehnlichen Avatar und, ein wenig Startgeld.

Geldbäume kannst vergessen, gibts kaum noch, und wenn irgendwas um 1-2 L = deine Zeit nicht wert.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Frage dich zunächst was du eigentlich möchtest.

Heißt im Klartext:

1. Möchtest du echtes Geld gegen Lindendollar tauschen?

2. Möchtest du in Second Life einen Job annehmen? (Dazu sollte dir deine Aufgabe im Job vorrangig Spaß machen, da die Einnahmen einen nicht zum Superreichen machen werden) :smileywink:

3. Wenn du 2.) mit ja beantwortest, überlege dir was du gerne arbeiten möchtest und suche nach entsprechenden Jobangeboten. Hilfreich ist einmal das Forum, Anfragen direkt ingame oder der Beitritt einer Jobagenturengruppe.

4. Natürlich gibt es auch die Leute, die sich mit dem Bauen von Sachen was dazuverdienen. Dazu brauchst du aber in den meisten Fällen ordentlich Know How und ein Startkapital, um anfallende Entwicklungs- und Vertriebskosten zu decken.

 

Und zu deinen verschwundenen Inventarsachen: Fang früh an dir eigene Ordner zu basteln. Am besten nach Themen sortiert, z.B. Abendkleider, Haare, Hosen. In diesen Ordnern kannst du dann noch Unterordner reinsetzen, für Haare würden sich die entsprechenden Farben eignen.

Die momentan verschwundenen Sachen könnten sich, versteckt in Boxen, auch im Ordner "Objekte" tummeln. Hast du da schon mal reingesehen?

Link to comment
Share on other sites

You are about to reply to a thread that has been inactive for 4013 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...