Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Verwalten Ihres Marktplatz-Ladens


    In anderen Sprachen

    Inventarverwaltung

    Die Inventarverwaltung des Marktplatzes ermöglicht ein einfaches Bearbeiten einer oder mehrerer Ihrer Artikellisten.

    So verwalten Sie Ihr Inventar:

    1. Nachdem Sie sich im Marktplatz angemeldet haben, wählen Sie oben rechts auf dem Bildschirm Mein Marktplatz > Händler-Startseite .
    2. Klicken Sie links auf Inventar verwalten.

    Nicht verknüpftes Marktplatz-Inventar

    Wenn Sie im Second Life Viewer einen Artikel zu Ihren Marktplatz-Auflistungen hinzugefügt haben, diesen jedoch nicht mit einer bestehenden Auflistung verknüpft oder keine neue Auflistung erstellt haben, erscheint er in der Registerkarte "Nicht verknüpft" im Marktplatz-Auflistungsfenster.  Weitere Informationen über das Hinzufügen eines Artikels zu Ihrem Marktplatz-Inventar und das Erstellen neuer Auflistungen finden Sie unter Verkaufen von Artikeln auf dem Marktplatz.

    Um einen nicht verknüpften Artikel mit einer bestehenden Auflistung zu verknüpfen:

    1. Klicken Sie im Tab "Nicht verknüpft" des Marktplatz-Auflistungsfensters mit der rechten Maustaste auf den Ordner des nicht verknüpften Artikels.
    2. Wählen Sie Auflistung verknüpfen.
    3. Geben Sie die Auflistungs-ID der bestehenden Auflistung ein.  Sie finden die Auflistungs-ID in Klammern neben einem aufgelisteten oder nicht aufgelisteten Artikel.  Zum Beispiel "Musterkiste (3732)".
    4. Der nicht verknüpfte Artikel ersetzt jetzt den vorhandenen Artikel in der Auflistung.  Der zuvor gelistete Artikel wird Bestandteil des nicht verknüpften Inventars.

    Status aufgelistet, nicht aufgelistet und nicht verfügbar 

    Jede Ihrer Auflistungen besitzt einen Status:

    • Aufgelistet - Der normale, aktive Status eines Artikels, der öffentlich sichtbar und für den Kauf auf dem Marktplatz verfügbar ist.
      • Ausnahme: Lagerartikel mit begrenzter Stückzahl bleiben aufgelistet, wenn sie ausverkauft sind, können jedoch nicht gekauft werden.
    • Nicht aufgelistet - Ein Artikel, der absichtlich verborgen und nicht zum Kauf verfügbar ist. Sie können sich entscheiden, ein Produkt nicht aufzulisten, weil:
      • Sie das Produkt dauerhaft nicht mehr anbieten, die Auflistung jedoch für Ihre persönlichen Unterlagen aufbewahren möchten.
      • Es sich bei dem Produkt um einen Saisonartikel oder einen event-spezifischen Artikel handelt, der bis zum nächsten geeigneten Event nicht aufgelistet werden soll.
      • Sie schwerwiegende Mängel an ihrem Produkt festgestellt haben und es vorübergehend nicht auflisten möchten, bis das Problem gelöst ist. Denken Sie daran, eine entsprechende Bekanntmachung in Ihrem Marktplatz-Laden (und überall dort im Internet, wo Sie eine Marktplatz-Präsenz wie z. B. einen Blog pflegen) zu veröffentlichen, um Ihre Kunden zu informieren.
    • Nicht verfügbar - Ein Artikel kann aus unterschiedlichen Gründen nicht verfügbar sein:
      • Neu hinzugefügte Artikel mit unvollständiger Auflistung werden hier angezeigt. Sie müssen jeden von Ihnen bearbeiten und die erforderlichen Felder ausfüllen, um diese Artikel aufzulisten.Erfahren Sie mehr über Artikel-Auflistungsfelder und wie sie verwendet werden.
      • Wenn ein Artikel gegen die Servicebedingungen des Marktplatzes verstößt, kann Linden Lab seinen Status in "nicht verfügbar" ändern.
    Hinweis: Das Feld Datum in der Inventarverwaltung enthält das Datum, an dem der Artikel in den Second Life-Marktplatz importiert wurde. 

    Eine Auflistung bearbeiten

    So bearbeiten Sie eine Ihrer Auflistungen:

    1. Wählen Sie oben rechts Mein Marktplatz > Händler-Startseite.
    2. Klicken Sie links auf Inventar verwalten.
    3. Klicken Sie neben dem Artikel, den Sie aktualisieren möchten, auf Aktionen > Bearbeiten. Sie können ebenfalls auf Aktionen > Vorschau klicken, um zu erfahren, wie eine Artikelauflistung potenziellen Kunden angezeigt wird, oder Sie klicken auf Aktionen > Nicht auflisten/Auflisten, um eine Auflistung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
    4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an ihren Artikelauflistungsfeldern vor.
    5. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

    Sie können auch im Second Life Viewer die Seite "Artikelauflistung bearbeiten" aufrufen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner des Artikels klicken und Auflistung bearbeiten auswählen.

    Eine Auflistung entfernen

    Um eine Auflistung zu entfernen, muss zunächst im Second Life-Marktplatz die Artikelauflistung entfernt werden:

    1. Melden Sie sich im Marktplatz an und wählen Sie Mein Marktplatz > Mein Laden (oben rechts).
    2. Klicken Sie auf Inventar verwalten. Suchen Sie nach dem Artikeleintrag und klicken Sie auf den Link Aktionen > Auflistung entfernen.

    Entfernen Sie als nächstes die Auflistung aus Ihrem Marktplatz-Laden

    1. Melden Sie sich im Marktplatz an und wählen Sie Mein Marktplatz > Mein Laden (oben rechts).
    2. Klicken Sie auf Inventar verwalten.
    3. Wählen Sie neben der Artikelauflistung, die Sie entfernen möchten, Aktionen > Löschen aus.

    Ändern des mit einer Auflistung verknüpften Artikels

    Wenn Sie eine andere oder aktualisierte Ausführung eines Artikels einer aktuellen Auflistung verkaufen möchten:

    1. Wählen Sie im Second Life Viewer Ich > Marktplatz-Auflistungen aus.
    2. Suchen Sie nach der Auflistungsnummer (ID), die in Klammern neben der vorhandenen Auflistung erscheint.  Zum Beispiel "Musterkiste (3757)".
    3. Klicken Sie im Marktplatz-Auflistungsfenster auf die Registerkarte "Nicht verknüpft".
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen nicht verknüpften Artikel, den Sie mit der Auflistung verknüpfen möchten, und wählen Sie Auflistung verknüpfen aus.
    5. Geben Sie im daraufhin eingeblendeten Fenster "Auflistung verknüpfen" die Auflistungs-ID der vorhandenen Auflistung ein und klicken Sie auf OK.
    6. Der nicht verknüpfte Artikel ersetzt nun den bereits vorhandenen Artikel in der Auflistung.  Der zuvor aufgelistete Artikel wird in die Registerkarte "Nicht verknüpft" verschoben.

    Mehr als eine Auflistung gleichzeitig bearbeiten

    Hinweis: Die Auswahl von Bearbeiten für mehrere Artikel ist eine nützliche Möglichkeit, gleiche Felder zu standardisieren. Wenn Sie beispielsweise Haare mit Farbvariationen verkaufen, sind die meisten Informationen identisch. Eventuell möchten Sie auch einen identischen Standardtext für mehrere Produkte einfügen.

    Um mehr als eine Auflistung gleichzeitig zu bearbeiten:

    1. Klicken Sie in der Spalte am linken Rand auf die Kontrollfelder, um die Artikel auszuwählen, die Sie bearbeiten möchten, oder klicken Sie oben in der Spalte auf das Kontrollfeld, um alle auszuwählen.
      Tipp: Wenn Sie über ein umfangreiches Inventar verfügen oder mehrere Artikel gleichzeitig anzeigen oder ändern möchten, erhöhen Sie den Wert für Artikel pro Seite, beispielsweise auf 100.
    2. Wählen Sie unten neben Ausgewählte Artikel ändern eine Option aus dem Dropdown-Menü (AuflistenNicht auflisten oder Bearbeiten) und klicken Sie auf Weiter. Die Seite wird mit einer Bestätigungsmeldung aktualisiert.

    Anzeigen Ihrer Auflistungen mit Inhaltseinstufung "Moderat" oder "Adult"

    Wenn Sie im Marktplatz nach Ihrem Artikel suchen, denken Sie bitte daran, unter Inhaltseinstufungen anzeigen die Inhaltseinstufung AllgemeinModerat, oder Adult auszuwählen. Wenn Sie keine Inhalte mit der Einstufung "Moderat" oder "Adult" zulassen, können die Käufer diese Inhalte aus ihren Suchergebnissen ausschließen, und Sie selbst können Ihre eigenen Auflistungen nicht anzeigen.

    Die Inhaltseinstufung Ihrer Auflistung kann automatisch von den Filtern aktualisiert werden, die wir einsetzen, um nach falsch eingestuften Inhalten zu suchen. Gelegentlich aktualisieren wir die Filter-Schlüsselwörter. Wenn Ihre Auflistung Schlüsselwörter beinhaltet, die denen des aktualisierten Filters entsprechen, wird die Inhaltseinstufung entsprechend geändert.

    Wenn Sie mit der automatischen Inhaltseinstufung nicht einverstanden sind, kontaktieren Sie den Support.

    Auflistungsverbesserungen

    Auflistungsverbesserungen ermöglichen Ihnen das Bewerben eines Artikels als "vorgestellter Artikel" auf einer Seite mit erhöhter Sichtbarkeit.

    Wenn Sie eine Artikelauflistung bearbeiten, können Sie rechts auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken, um:

    • Diesen Artikel auf der Startseite anzuzeigen - http://marketplace.secondlife.com
    • Diesen Artikel auf einer Landing-Page für eine Kategorie anzuzeigen - zum Beispiel Avatar-Zubehör.
    • Diesen Artikel auf der Bestätigungsseite am Ende des Kaufvorgangs anzuzeigen - Einem Käufer wird diese Seite nach dem Bezahlvorgang angezeigt. 
    • Diesen Artikel auf der L$0-Werbeseite am Ende des Kaufvorgangs anzuzeigen - Einem Käufer wird diese Seite nach dem L$-Kaufvorgang (kostenlose Artikel) angezeigt.

    Die Preise für Auflistungsverbesserungen finden Sie unter Marktplatzgebühren und -provisionen.

    Verwalten Ihrer bestehenden Auflistungsverbesserungen

    So verwalten Sie Ihre Auflistungsverbesserungen:

    1. Besuchen Sie den Marktplatz.
    2. Klicken Sie auf Mein Marktplatz > Händler-Startseite.
    3. Klicken Sie links auf Abonnements verwalten oder klicken Sie auf Registerkarte Inventar > Abonnements verwalten. Die Seite "Abonnements" enthält die Details zu sämtlichen Ihrer Auflistungsverbesserungen, inklusive der Angabe, wo jeder Artikel angezeigt wird, des Verlängerungszeitraums sowie seines aktuellen Status.
    4. Suchen Sie nach der Auflistungsverbesserung, die Sie ändern möchten.
    5. Klicken Sie rechts auf Bearbeiten.
    6. Nun können Sie Ihre Auflistungsverbesserung bearbeiten. Um Ihre Auflistungsverbesserung zum Ende des aktuellen Zeitraums zu stornieren, klicken Sie auf Nicht verlängern.
    7. Um eine Auflistungsverbesserung zu verlängern, die Sie storniert haben, klicken Sie auf Reaktivieren.
    8. Um Ihre Auflistungsverbesserung umgehend und ohne Erstattung für den verbleibenden Zeitraum zu stornieren, klicken Sie auf Delete.
    Wichtig: Auflistungsverbesserungen werden automatisch verlängert! Wenn Sie Ihren Artikel lediglich für einen bestimmten Zeitraum bewerben möchten, befolgen Sie bitte die Anleitung zum Stornieren Ihrer Auflistungsverbesserung.

    Berichte zu Auflistungsverbesserungen

    Sie können Berichte zu Auflistungsverbesserungen anzeigen lassen, die Statistiken zu den Einblendungen und Klickraten für jede Ihrer aktiven Auflistungsverbesserungen enthalten:

    1. Klicken Sie nach der Anmeldung im Marktplatz auf Mein Marktplatz > Händler-Startseite.
    2. Klicken Sie links auf Auflistungsverbesserungen (unter Berichte).

    Ihr Ladenprofil

    Ihr Laden verfügt über ein eigenes, anpassbares Profil. Es ist empfehlenswert, diesen Vorteil zu nutzen, um Ihre Marke zu bewerben:

    1. Klicken Sie oben rechts auf Mein Marktplatz und anschließend auf Händler-Startseite.
    2. Klicken Sie links auf Ladeninformationen bearbeiten.

    Erläuterung der Felder:

    • Name des Ladens - Standardmäßig enthält dieses Feld Ihren Einwohnernamen, Sie können den Inhalt jedoch ändern, wenn Sie es wünschen.
    • Profil - Informationen, die Sie Ihren potenziellen Kunden mitteilen möchten (bis zu 2.100 Zeichen stehen zur Verfügung), beispielsweise, wer Sie sind, was Sie verkaufen und  warum Sie dies tun.
      • Beispiele: "Wir sind seit sieben Jahren Verkäufer bei Second Life, hier finden Sie einige Referenzen unserer zufriedenen Kunden!"; "Wir denken, jeder Avatar sollte in einem außergewöhnlich schönen Zuhause leben" oder "Wir möchten, dass Sie noch eindrucksvoller aussehen als bisher."
    • Richtlinien - Akzeptieren Sie Erstattungen? Bevorzugen Sie Kontakt per E-Mail oder IM, oder beschäftigen Sie Support-Personal, das Ihre Kunden kontaktieren sollten? Stellen Sie sicher, dass diese Angaben hier enthalten sind, damit Ihre Kunden mit klaren Erwartungen einkaufen können.
    • Link zum Blog - Verlinken Sie Ihren Blog oder eine andere Website über Ihren Laden. Viele Verkäufer nutzen Blogs, um Produktaktualisierungen vorzustellen. Manche von ihnen arbeiten sogar zusammen und erstellen Community-Blogs, wie beispielsweise iheartsl.
    • Link zum Inworld-Laden - Wenn Sie einen Inworld-Laden besitzen, geben Sie hier dessen SLurl ein.
    • Bild für Laden - Klicken Sie auf Durchsuchen, um ein Bild im Format JPG, PNG oder GIF von Ihrer Festplatte auszuwählen. Ein gut komprimiertes Bild im JPG-Format ist üblicherweise am besten geeignet. Dies ist normalerweise kein Bild Ihres Inworld-Ladens, sondern eher Ihr Markenlogo. Dieses kleine Bild muss eine Größe von genau 45 x 45 Pixeln aufweisen, laden Sie also bitte nur geeignete Bilddateien hoch. Web-Tools wie Picnik können hilfreich sein.
      Marketplace-45x45.png
    • Bild des Werbebanners - Klicken Sie auf Durchsuchen, um ein Bild im Format JPG, PNG oder GIF von Ihrer Festplatte auszuwählen. Die Größe muss genau 700 x 100 Pixel betragen.
      Marketplace-700x100.png

    Der Name des Ladens und das Bild des Ladens werden rechts auf allen Ihren Artikelseiten angezeigt, zum Beispiel:

    Marketplace-Store-info-on-item-page.png
    Tipp: Wenn Sie an diesem Punkt die Informationen unter Vermarkten Ihrer Produkte noch nicht gelesen haben, sollten Sie dies nun nachholen!

    Einnahmenverteilungen

    Die Funktion zur Einnahmeverteilung ermöglicht die automatische Aufteilung von Zahlungen zwischen mehreren Einwohnern. Die Aufteilung erfolgt prozentual, nicht in festen Dollarbeträgen. Sie verkaufen beispielsweise ein Auto für 1.000 L$. Sie verdienen 700 L$ pro verkauftem Auto und verteilen 200 L$ je Verkauf an Alice und 100 L$ an Bob. Entsprechend dieser Verteilung erhält Alice 20 % und Bob 10 %.

    Sie können die Einnahmenverteilungen steuern, indem Sie auf der Seite Artikelauflistung bearbeiten auf Verteilung hinzufügen klicken.

    Transaktionsübersicht

    So können Sie Ihre Transaktionsübersicht anzeigen:

    1. Melden Sie sich im Marktplatz an.
    2. Klicken Sie auf Mein Marktplatz und anschließend auf Händler-Startseite.
    3. Klicken Sie links unter Berichteauf Bestellungen.
    4. Legen Sie auf der Seite "Bestellungen" ein Anfangsdatum und ein Enddatumfest, indem Sie auf das Kalendermenü klicken.
    5. Klicken Sie auf Weiter, um die Seite zu aktualisieren.
    6. Klicken Sie rechts auf CSV herunterladen, um eine CSV-Datei herunterzuladen, die von zahlreichen Anwendungen gelesen werden kann, wie z. B. Microsoft Excel.

    Wenn ein Einwohner einen Artikel als Geschenk für jemand anderen kauft, wird der Name des Empfängers unter Empfänger angezeigt. Wenn den Artikel der Einwohner erhalten soll, der ihn gekauft hat, wird der Name des Käufers neben Kunde angezeigt.

    Probleme beim Verkaufen

    Haben Sie Probleme beim Verkaufen Ihrer Artikel? Wenn Sie in den nachstehenden Informationen keine Lösung finden, erhalten Sie weitere Hilfe im Support-Portal.

    Neulieferung eines Artikels an einen Kunden

    Wenn ein Kunde darum bittet, einen Artikel erneut zu liefern - beispielsweise, weil er ihn nicht erhalten oder die einzige Kopie verloren hat - können Sie wie folgt vorgehen:

      1. Klicken Sie nach der Anmeldung im Marktplatz oben rechts auf Mein Marktplatz > Händler-Startseite.
      2. Klicken Sie links auf Bestellungen.
        Marketplace transaction history.png
      3. Suchen Sie die Bestellung anhand der Bestellnummer oder anhand des Kunden (Name des Einwohners).
      4. Klicken Sie auf Bestellung anzeigen oder auf die Bestellnummer, die Sie erneut liefern möchten.
      5. Klicken Sie auf Artikel erneut liefern.
        Marketplace redeliver item.png 
    Tipp: Es kann empfehlenswert sein, sich vor der Neulieferung zu vergewissern, dass Ihr Kunde online ist. Wenn ein Einwohner mehr als 25 Offline-Benachrichtigungen erhalten hat, ist keine IM- oder Artikelzustellung mehr möglich. Auch, wenn der Einwohner "abwesend" ist, können keine Neulieferungen vom Marktplatz mehr erfolgen.

    Markierte Artikel

    Markierte Artikel werden nicht automatisch entfernt, und die Markierung wirkt sich nicht auf die Suchrelevanz aus.

    Wenn ein Artikel markiert ist, wird er in eine Warteschlange verschoben. Basierend auf der Einstufung durch den Markierenden wird der markierte Artikel innerhalb der Wartschlange nach oben oder unten verschoben. Personen, die versuchen, Markierungen zu missbrauchen, werden ignoriert.

    Wenn Ihr Artikel markiert wurde aufgrund:

    • Einer inkorrekten Kategorie (der häufigste Grund für eine Markierung):
      • Prüfen Sie, ob der Bereich, in dem Ihr Artikel momentan aufgelistet ist, über Unterkategorien verfügt und verschieben Sie den Artikel in einen besser geeigneten Bereich.
      • Ordnen Sie Ihren Artikel keiner Oberkategorie wie z. B. Bekleidung, Haus & Garten usw. zu, es sei denn, Sie können keinerlei passende Unterkategorie finden. Sie können ebenfalls eine neue Marktplatz-Kategorie vorschlagen.
    • Eine falsche Alterseinstufung:

    Wenn Sie weiterhin Fragen dazu haben, warum Ihr Artikel markiert oder aus der Auflistung entfernt wurde, öffnen Sie einen Support-Fall und geben Sie den exakten Namen des Produkts an, der auf Ihrer Inventarseite angezeigt wird.

    E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen

    Sie können die Art der E-Mail-Benachrichtigungen ändern, die Sie vom Second Life-Marktplatz erhalten:

    1. Besuchen Sie http://marketplace.secondlife.com.
    2. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Anmelden .
    3. Klicken Sie oben auf der Seite auf Mein Marktplatz und wählen Sie anschließend im Dropdown-Menü Mein Konto.
    4. Klicken Sie auf der linken Seite der Kontoübersicht auf E-Mail-Einstellungen.
    5. Klicken Sie auf der Seite "E-Mail-Einstellungen" unter "Händlerbenachrichtigungen" neben jeder Art von E-Mail-Benachrichtigung auf Ein oder Aus, um Ihre Benachrichtigungspräferenzen festzulegen.

    Als Händler im Second Life Marktplatz können Sie die folgenden Arten von E-Mail-Benachrichtigungen erhalten:

    • Kaufbenachrichtigung
      • Hinweis: Diese E-Mail wird gesendet, nachdem die Lieferung sowie die Zahlung für einen Artikel abgeschlossen sind.
    • Benachrichtigung über Neulieferung
      • Hinweis: Diese E-Mail wird gesendet, wenn entweder Sie selbst oder dar Linden Lab Kundensupport die Neulieferung eines Artikels vornimmt.
    • Rezensionshinweis
    • Markierungswarnung
    Sign in to follow this  


    User Feedback


    There are no comments to display.


×
×
  • Create New...