Jump to content
  • 0

Grafikkarte


Abbey Bleac
 Share

You are about to reply to a thread that has been inactive for 4851 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Question

Hallo, will mir einen all-in-one Rechner zulegen. Das von mir favorisierte Gerät hat als onboard-Grafikkarte eine Nvidia GeForce 210M. Läuft SL gut oder nur auf Minimum? Macht das Sinn, oder dann doch lieber anderen Rechner mit anderer Karte? Betriebssystem Windows7. Wäre für schnelle Rückinfo dankbar.

Dank Euch - Abbey

Link to comment
Share on other sites

3 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Hallo BukTom,

vielen Dank für die Info. Ich hab hier mal ein paar Facts; vielleicht läßt sich daran was erkennen

Highlights & Details

  • 59,94 cm (23,6") Full HD Multi-Touch Display
  • Prozessor: Intel® Core™ i3-550 (2x 3,2 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3-RAM
  • Festplatte: 1 TB SATA ΙΙ
  • Grafik: Nvidia® GeForce® G210M mit HDMI
  • Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 Home Premium (64 Bit).

 

Hab natürlich schon in den Systemanforderungen für SL geblättert, aber detailliert zur GeForce210 nichts gefunden. Momentan nutze ich ein Notebook mit ATI und Windows Vista und es schmeisst mich ständig raus, hab also die Grafikeinstellungen schon ziemlich runtergefahren.

Danke - Abbey

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo Abbey,

ja gut, wenn es Dich da raushaut ...

Vista ist ja insgesamt ... nur fast toll.

Da fährst Du mit einem 64bit- System sicher besser.

Und ATI- bestimmt gute Karten ...-aber für SL tendenziell nicht so dolle.

Da hast Du schon mal 2 Verbesserungen. Ein Dual- Core mit 3,2 ist natürlich nicht mehr high- end.

Und 4 GB RAM auch nicht. Ich persönlich würde das aber Beides immer noch als "ordentlich" betrachten.

Absolute gamerfreaks mögen das natürlich anders sehen.

Auf Ultra brauchst Du ja nicht unbedingt dauernd und auf Ultra auf überfüllte SIM erst recht nicht.

Also ich denke schon, dass es eine gute Verbesserung ist.

Allles Gute, viel Erfolg und viel Spaß !

MfG

BukTom Bloch

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Die Technischen Vorrausetzungen welcher der Rechner mitbringt reichen eigentlich vollkommen, Das einzige Manko aus meiner Sicht ist der 64bit Breite Daternbus der Gforce 210M. Ein schneller Rechner ist kein Garant für ein flüssig laufendes Second Life.

Internetverbindung, Auslastung des Simulators,Zahl der laufenden Scripte (Umgebung, Avatar atachments) usw  haben einen größeren Einfluss.

 

zum Thema Grafikkarten ..sowohl Nvidia- als auch ATI-Karten hatten (haben?) ihre Macken und Eigenheiten im Zusammenspiel mit Second Life. 

Link to comment
Share on other sites

You are about to reply to a thread that has been inactive for 4851 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...