Alterseinstufungen

0 Kudos
Started ‎02-24-2011 by
Modified ‎07-31-2012 by

Inhalt

 

Inhaltseinstufungen: Überblick

Wichtig: In Second Life werden folgende Inhaltseinstufungen verwendet:
Generell („PG“ in früheren Viewer-Versionen)
Moderat („Mature“ in früheren Viewer-Versionen)
Adult

Was sind Inhaltseinstufungen?

Inhaltseinstufungen kennzeichnen die in einer Region zulässigen Inhalte und Verhaltensweisen und wirken sich auf Suchergebnisse aus.

In Second Life gibt es drei Inhaltseinstufungen: Generell, Moderat und Adult.

Um auf Adult-Suchbegriffe und -Regionen zuzugreifen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Weitere Informationen zum Zugriff auf Adult-Inhalte finden Sie unter Zugang zu Adult-Land und -Inhalten.

Generell 

Eine als „Generell“ eingestufte Region darf keine Inhalte oder Aktivitäten bewerben oder zur Verfügung stellen, die sexueller oder gewalttätiger Natur sind oder Nacktheit darstellen. Desgleichen dürfen sexuell orientierte Objekte wie Sexbetten oder Poseballs sich nicht in einer als „Generell“ eingestuften Region befinden oder dort verkauft werden.

Regionen mit der Einstufung „Generell“ sind Bereiche, in denen Sie alles sagen und tun können, was Sie auch vor Ihrer Großmutter oder einer Grundschulklasse sagen oder tun würden, ohne dass es Ihnen peinlich ist. Einrichtungen wie Universitäten, Konferenzveranstalter und Unternehmen aus der realen Welt sollten ihre Regionen als „Generell“ einstufen. Ebenso sollten deren Benutzer (und andere Einwohner) bei der Suche in Second Life die Sucheinstellung „Generell“ verwenden, um die Suchergebnisse entsprechend einzugrenzen.

Manche Landbesitzer und Eigentümer wünschen sich ein Second Life-Erlebnis, das sich von den Aktivitäten in Regionen mit der Einstufung „Moderat“ und „Adult“ klar unterscheidet. Regionsbesitzer, die derartige Second Life-Erlebnisse anbieten möchten, können ihre Region freiwillig als „Generell“ kennzeichnen.

Wenn Sie als Regionsbesitzer nicht sicher sind, ob Ihre Inhalte und Aktivitäten in generellen Regionen zulässig sind, sollten Sie Ihre Region als „Moderat“ einstufen.

Tipp: Setzen Sie im Ihrem Browser ein Lesezeichen zu unseren Community-Standards und Servicebedingungen, damit Sie diese Regeln immer zur Hand haben.

Moderat 

Die Second Life-Kennzeichnung „Moderat“ trifft auf die meisten Nicht-Adult-Aktivitäten zu, die täglich in Second Life stattfinden. Zum Beispiel können Dance Clubs, Bars, Geschäfte und Einkaufszentren, Galerien, Veranstaltungsorte für Musik, Strände, Parks und andere Orte zum Treffen mit anderen, zum Bauen und zum Lernen als „Moderat“ gekennzeichnet werden, solange sie keine öffentlich geförderten Adult-Aktivitäten oder -Inhalte anbieten und keine Adult-Suchtags verwenden. Gruppen, Events und Anzeigen, die sich auf diese breite Palette von Aktivitäten und Themen beziehen, sollten in der Regel ebenfalls als „Moderat“ gekennzeichnet werden.

Einwohner können in solchen Bereichen mit einer Vielfalt von Themen und Inhalten rechnen. Zum Beispiel können Geschäfte, deren Produktpalette auch einige als „sexy“ geltende Kleidungsstücke oder Objekte enthält, sich in der Regel in einer als „Moderat“ eingestuften Region befinden und brauchen nicht auf eine Adult-Region beschränkt zu sein. Dance Clubs, in denen Varieté-Künstler auftreten, können sich in moderaten Regionen befinden, solange sie kein sexuelles Verhalten fördern, wie beispielsweise durch Poseballs (egal ob in einem „Hinterzimmer“ oder in besser sichtbaren Räumen). Wenn Geschäfte oder Lokale jedoch Suchtags verwenden, die auf Adult-Inhalte hinweisen, wird die Region u. U. als „Adult“ eingestuft und bei Nicht-Adult-Suchen aus den Suchergebnissen ausgeschlossen.

Adult  

Die Kennzeichnung „Adult“ trifft auf Second Life-Regionen zu, die sexuell freizügige oder extrem brutale Inhalte anbieten, ausführen oder anzeigen bzw. Drogenmissbrauch darstellen.  Eine Region muss als „Adult“ gekennzeichnet werden, wenn sie folgende Inhalte anbietet, bewirbt oder öffentlich fördert:

  • Darstellungen von extrem brutalen Handlungen (z. B. die Darstellung von Tod, Folter, Zerstückelung und anderen ernsthaften Körperverletzungen), egal ob fotorealistisch oder nicht („fotorealistisch“ bedeutet, dass ein Bild entweder ein Foto oder nicht von einem Foto zu unterscheiden ist),
  • Fotorealistische Nacktheit,
  • Ausdrücklich sexuell gestaltete Inhalte, Räume oder Aktivitäten, egal ob fotorealistisch oder nicht; dabei ist „sexuell gestaltet“ sehr allgemein definiert und schließt alle sexuell orientierten Aktivitäten und Handlungen ein.

Gruppen, Event-Auflistungen und Anzeigen, die sich auf solche Themen oder Inhalte beziehen, müssen ebenfalls als „Adult“ gekennzeichnet werden. Linden Lab macht diese Richtlinien mit Nachdruck geltend, kann jedoch nicht alle flüchtigen Inhalte und jedes vorübergehende Verhalten innerhalb von Second Life überwachen. Aus diesem Grund gilt Folgendes:

  • Regionen, Gruppen, Event-Auflistungen oder Anzeigen mit Suchtags, die auf Verhalten oder Inhalte für Erwachsene schließen lassen, erfordern die Einstufung „Adult“ und sind für nur Einwohner sichtbar, die mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Linden Lab führt eine proaktive Überwachung durch und verlässt sich auf Missbrauchsmeldungen, die öffentlich geförderte oder beworbene Adult-Inhalte oder -Verhaltensweisen identifizieren. Wenn in einer Region Adult-Inhalte oder -Verhaltensweisen öffentlich beworben oder gefördert werden, muss diese Region als „Adult“ gekennzeichnet (bzw. der entsprechende Inhalt entfernt) werden. Wenn Adult-Inhalte nicht entfernt werden, wird die Region als „Adult“ eingestuft.
  • Linden Lab berücksichtigt u. U., ob offenkundige oder gemeldete Adult-Inhalte oder -Verhaltensweisen in einer bestimmten Region nur eine äußerst begrenzte oder passive Funktion oder eine wichtige pädagogische oder kulturelle Funktion ausüben und aus diesem Grund für alle Einwohner von Second Life angemessen sind.
  • Wie bei allen gemeldeten Aktivitäten, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, überprüfen wir alle Meldungen über Adult-Verhalten und geben Einwohnern eine Möglichkeit zum Widerspruch.

Parzellen, die Adult-Aktivitäten hosten oder Adult-Inhalte enthalten, müssen sich an einem der folgenden Orte befinden:

  • auf dem Adult-Kontinent Zindra oder
  • in einer privaten Region, die von ihrem Besitzer als „Adult“ eingestuft wurde.

Der Regionsbesitzer ist für die Inhaltseinstufung seiner Region verantwortlich. Von Einwohnern wird erwartet, dass sie sich in einer Region niederlassen, die ihren Inhalten und ihrem Verhalten entspricht.

Weitere Informationen zu den Kriterien für Adult-Inhalte finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu Adult-Inhalten.

Inhaltseinstufung einstellen

Wählen Sie Ich > Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und wählen Sie die gewünschte Inhaltseinstufung aus. Weitere Informationen finden Sie unter Zugang zu Adult-Land und -Inhalten.

Inhaltseinstufungen und Medienzugriff

Ihre Fähigkeit, Sounds und Stimmen zu hören, wird durch Ihre eigene Inhaltseinstufungseinstellung sowie durch die Inhaltseinstufung von Parzellen in Ihrer Nähe beeinflusst.

Voice-Chat und Inhaltseinstufungen

Als Adult eingestufte Regionen verwenden zur Voice-Kommunikation einen separaten, grundbesitzspezifischen Kanal. Wenn Sie sich in einer Adult-Region befinden, können Sie also nur mit anderen Einwohnern sprechen, die sich ebenfalls in Adult-Regionen in der Nähe befinden. Wenn Sie sich in einer Adult-Region an der Grenze zu einer als  Generell oder  Moderat eingestuften Region aufhalten, können weder die Einwohner in der anderen Region Sie hören noch Sie die Einwohner in der anderen Region. Grenzüberschreitender Text-Chat ist unabhängig von der Inhaltseinstufung problemlos möglich.

Hinweis: Gruppen- und private Voice-Chats sind unabhängig von der Inhaltseinstufung einer Region. Sie funktionieren überall gleich – egal, wo Sie sich aufhalten.

Gesten, Sounds und Inhaltseinstufungen

Gesten und in Second Life wiedergegebene Sounds werden anders als Voice-Chat behandelt; Ihre persönliche Inhaltseinstufung bestimmt, ob Sie Sounds hören können, die aus einer als „Moderat“ oder „Adult“ eingestuften Region stammen. Ihre persönliche Einstufung muss höher oder gleich der Einstufung der Region sein, aus der Sie Sounds hören möchten.

Beispiele

  • Wenn Sie als Einstellung Generell ausgewählt haben, können Sie nur Sounds und Gesten aus Regionen hören bzw. sehen, die ebenfalls als Generell eingestuft sind.
  • Wenn Sie als Einstellung Moderat ausgewählt haben, können Sie nur Sounds und Gesten aus Regionen hören bzw. sehen, die als Generell oder Moderat eingestuft sind.
  • Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und Ihre Inhaltseinstufung auf Adult gesetzt ist, können Sie Sounds und Gesten aus allen Regionen in der Nähe hören bzw. sehen, auch aus Adult-Regionen.

Landparzellen-Medien und Inhaltseinstufungen

Definitionsgemäß sind Landparzellen-Medien auf die Parzelle beschränkt, zu der sie hinzugefügt wurden. Wenn Ihr Avatar nicht zum Betreten einer bestimmten Parzelle berechtigt ist, können Sie auch die streamenden Medien nicht hören, die dort wiedergegeben werden.

Inhaltseinstufungen und Suche

Im Second Life Viewer werden Suchergebnisse ausgehend von der von Ihnen gewählten Inhaltseinstufung und der Inhaltseinstufung der gefundenen Inhalte gefiltert. Auf der Second Life-Website erscheinen nur als „Generell“ eingestufte Suchergebnisse.

Suche im Web

Inhalte in Second Life können über die folgenden Webseiten ausfindig gemacht werden:

  • Suche in Second Life: liefert nur Ergebnisse mit der Inhaltseinstufung  Generell
  • Anzeigen: liefern nur Ergebnisse mit der Inhaltseinstufung  Generell
  • Marktplatz: liefert Ergebnisse basierend auf der ausgewählten Inhaltseinstufung, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind
Standardmäßig entsprechen alle auf diesen Webseiten angezeigten Suchergebnisse der Einstufung „Generell“.

Suche in Second Life

Gehen Sie zu search.secondlife.com oder klicken Sie auf der Second Life-Website auf die Schaltfläche Suchen, um nach Folgendem zu suchen:

  • Leute
  • Orte
  • Events
  • Gruppen
  • Informationen im Second Life-Wiki
  • Informationen auf Secondlife.com

Klicken Sie links auf der Seite auf die gewünschte Kategorie, um die Ergebnisse zu filtern. Klicken Sie auf Alles, um alle Kategorien zu durchsuchen. Ergebnisse sind nach Relevanz (Übereinstimmung mit dem eingegebenen Suchbegriff) und Popularität geordnet. Die Second Life-Suche zeigt nur Ergebnisse der Einstufung  Generell an.

Um nach Inhalten mit der Einstufung  Moderat oder  Adult zu suchen, müssen Sie den Viewer verwenden. Unter Zugang zu Adult-Land und -Inhalten erfahren Sie, wie Sie weitere Arten von Inhalten in Second Life anzeigen können.

Anzeigen

Melden Sie sich auf der Second Life-Website an und wählen Sie Community > Anzeigen, um die Community-Anzeigen durchzublättern. So grenzen Sie die Ergebnisse ein:

  1. Klicken Sie auf + Weitere Optionen.
  2. Wählen Sie eine Kategorie in der Dropdown-Liste aus.
  3. Wählen Sie die gewünschte Inhaltseinstufung aus. Standardmäßig stimmt diese Auswahl mit Ihrer Auswahl im Viewer überein.
  4. Klicken Sie auf Senden.

Auf der Website werden nur Anzeigen mit der Einstufung „Generell“ angezeigt. Wenn Sie Anzeigen der Einstufung „Moderat“ oder „Adult“ sehen möchten, verwenden Sie den Viewer; hierzu müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Marktplatz

Bei der Suche nach Produkten im Second Life-Marktplatz können Sie die Ergebnisse nach Inhaltseinstufung eingrenzen. Weitere Informationen finden Sie unter Einkaufen im Marktplatz.

Suche im Viewer

Klicken Sie in der Symbolleiste auf Suchen, um das Second Life-Suchfenster zu öffnen. Geben Sie einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf Suchen. Das Fenster weist sieben Filter auf der linken Seite und im Dropdown-Menü auf:

Standardmäßig erscheint die Registerkarte Alles, die Ergebnisse aus den Kategorien „Leute“, „Orte“ und „Gruppen“ enthält. Klicken Sie auf eine der anderen Registerkarten, um nur Ergebnisse aus der entsprechenden Kategorie zu sehen: Anzeigen, Events, Reiseführer, Gruppen, Land und Vermietung, Leute und Orte. Die Ergebnisse sind nach Relevanz (Übereinstimmung mit dem eingegebenen Suchbegriff) und Popularität sortiert. Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, können Sie neben Inhalten der Einstufung „Generell“ und „Moderat“ auch nach Adult-Inhalten suchen, indem Sie das entsprechende Kästchen oben im Suchfenster markieren.

Inhalte der Einstufung „Generell“

Wenn Sie die Inhaltseinstufungen Generell und Moderat oder Generell, Moderat, Adult ausgewählt haben, können Sie auf Wunsch nur nach Ergebnissen der Einstufung „Generell“ suchen. Markieren Sie hierzu das Kästchen GENERELL in der Registerkarte Alles des Suchfensters. Geben Sie den gewünschten Begriff in das Suchfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Generelle Inhalte umfassen Objekte in einer Region der Einstufung „Generell“, die keine Adult-Schlüsselwörter enthalten.

Inhalte der Einstufung „Moderat“

Um Inhalte der Einstufung „Moderat“ in die Suchergebnisse aufzunehmen, klicken Sie im Suchfenster auf das Kästchen MODERAT. Moderate Inhalte umfassen Objekte in einer Region der Einstufung „Moderat“, die keine Adult-Schlüsselwörter enthalten.

Inhalte der Einstufung „Adult“

Um Inhalte der Einstufung „Adult“ in die Suchergebnisse aufzunehmen, klicken Sie im Suchfenster auf das Kästchen ADULT. Alle Objekte in einer Region der Einstufung „Adult“ gelten als Adult-Inhalte. Um nach Adult-Inhalten suchen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Wenn Ihre Auflistung blockiert oder nicht richtig angezeigt wird, reichen Sie bitte eine Support-Anfrage ein, um uns zu helfen, die Filterung von Adult-Inhalten zu verbessern. Wenn Sie Suchergebnisse finden, die nicht mit den Suchfiltern „Generell“ oder „Moderat“ übereinstimmen, reichen Sie einen Missbrauchsbericht ein. Wenn es in Land der Einstufung „Generell“ oder „Moderat“ Objekte gibt, die Schlüsselwörter der Einstufung „Adult“ verwenden, sollten diese nicht in Suchergebnissen erscheinen. Andernfalls kann es vorkommen, dass andere Einwohner einen Missbrauchsbericht gegen diese Objekte einreichen.

Anzeigen, Events, Land und Vermietung, Orte

Die Suche nach Adult-Inhalten ist in diesen Registerkarten möglich, wenn Sie:

Wenn Sie einen Adult-Suchbegriff eingeben, ohne diese drei Kriterien erfüllt zu haben, wird das Adult-Schlüsselwort aus der Suchabfrage herausgefiltert. Die angezeigten Ergebnisse basieren dann auf den verbleibenden Suchbegriffen.

Registerkarten „Anzeigen“ und „Events“

Neue Anzeigen und Events werden nach Inhaltseinstufung gefiltert. Wenn Sie versuchen, in einer nicht als „Adult“ eingestuften Region eine Anzeige oder ein Event mit Adult-Begriffen zu erstellen, erscheint eine Fehlermeldung. Wenn Sie über die Suchfunktion eine Anzeige oder Event-Auflistung mit einer unangemessenen Inhaltseinstufung finden, reichen Sie bitte einen Missbrauchsbericht ein.

Registerkarten „Land und Vermietung“ und „Orte“

In diesen Registerkarten:

  • Markieren Sie das Feld „GENERELL“, um nur Suchergebnisse in als „Generell“ eingestuften Regionen zu sehen.
  • Markieren Sie das Feld „MODERAT“, um nur Suchergebnisse in als „Moderat“ eingestuften Regionen zu sehen.
  • Markieren Sie das Feld „ADULT“, um nur Suchergebnisse in als „Adult“ eingestuften Regionen zu sehen.

Registerkarte „Leute“

Bei der Suche nach Avatarnamen oder Profilen werden keine Schlüsselwörter vom Suchsystem gefiltert. Die Angaben in Einwohnerprofilen sollten der Einstufung „Generell“ entsprechen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Community-Standards.

Registerkarte „Gruppen“

Suchergebnisse in der Registerkarte Gruppen werden genauso gefiltert wie in der Registerkarte Alles. Bei Bedarf kann das Kästchen „Moderat“ markiert werden, um als „Moderat“ eingestufte Gruppen zu finden. Andernfalls lassen Sie das Kästchen einfach leer. Wenn der Name oder die Charta einer Gruppe Adult-Schlüsselwörter enthält, erscheint die Gruppe nur in Adult-Suchen.

Häufig gestellte Fragen

Ich kann nicht auf alle Kästchen für die Inhaltseinstufung zugreifen. Weshalb sind nicht alle verfügbar?

Standardmäßig hat jeder Einwohner Zugriff auf Inhalte der Einstufung „Generell“ und „Moderat“. Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, stellen Sie die gewünschte Inhaltseinstufung ein, um Adult-Inhalte zu sehen.

Ich erhalte eine Fehlermeldung und kann nur auf Inhalte der Einstufung „Generell“ zugreifen. Was kann ich tun?

Wenn Sie auf der Suchseite neben den Kästchen für die Inhaltseinstufung das Wort „Fehler“ sehen und nur das Kästchen „Generell“ aktiviert ist, hat der Viewer u. U. nicht den richtigen Authentifizierungs-Token gesendet. Um die Authentifizierung zurückzusetzen, schließen Sie den Viewer und melden Sie sich erneut an. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Second Life Viewers verwenden, bevor Sie eine Support-Anfrage einreichen.

Hinweis: Viewer von Drittanbietern unterstützen u. U. die Suche nach Inhalten der Einstufung „Moderat“ und „Adult“ nicht. Beste Ergebnisse erzielen Sie mit dem offiziellen Second Life Viewer von Linden Lab.

Wie stelle ich sicher, dass meine Objekte mit der richtigen Inhaltseinstufung in der Suche erscheinen?

Tipp: Wenn Ihr Land in Suchergebnissen mit einer höheren Inhaltseinstufung als erwartet erscheint, sind Ihre Inhalte möglicherweise nicht mit der von Ihnen für Ihre Region gewählten Inhaltseinstufung kompatibel. Die Verwendung von Sprache, die nicht mit der Inhaltseinstufung einer Region verträglich ist, verstößt gegen die Servicebedingungen von Second Life und kann disziplinarische Maßnahmen zur Folge haben.

Informationen über die Region, in der Sie sich befinden, einschließlich Regionsname, Koordinaten, Inhaltseinstufung und Parzellenname, erscheinen oben im Viewer.

Wenn Ihre Region als „Generell“ eingestuft ist, stellen Sie sicher, dass alle Objekte, die in der Suche erscheinen sollen, ebenfalls die Einstufung „Generell“ aufweisen. Wenn Ihre Region als „Moderat“ eingestuft ist und Objekte mit der Einstufung „Moderat“ in der Suche erscheinen sollen, markieren Sie das Kästchen Moderater Inhalt in der Registerkarte Optionen des Fensters Land-Info.

Ich sehe die Option „Adult“ nicht in meinen Einstellungen. Wie kann sie aktivieren?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um die Einstellung Adult auswählen zu können.

Contributors