Jump to content

Danziel Lane

Resident
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Danziel Lane

  • Rank
    Member
  1. Wichtig ist vielleicht auch noch, dass im zweiten Fall Linden Labs nicht einfach darauf vertraut, dass die Mail schon bei der richtigen Adresse ankommen wird. Deshalb werden dir Fragen gestellt, die beweisen sollen, dass du das wirklich bist. Was ich bisher erlebt hab: - Wieviele US$ wurden bei deinem letzten Umtausch von L$ von deiner Kreditkarte/Paypal abgebucht? - Hier sind drei Vornamen aus deiner Freundesliste, ergänze die Nachnamen Ich kann mir vorstellen, dass die noch mehr von diesen Fragen auf Lager haben. Bei der Frage nach den Freunden ist mir klar geworden, dass ich viel zu viele hab und einige wirklich nicht mehr kenne. Die Mail wird erst rausgeschickt, wenn man sich durch richtige Antworten als Avatar-Eigner verifiziert hat.
  2. Die Altersüberprüfung ist ein Nachweis, dass du über 18 Jahre alt bist. Bei der Anmeldung zu SL wird das nicht wirklich überprüft, da kann man jedes Geburtsdatum eingeben. Das reicht hinsichtlich vieler Gesetze und Regelungen, national in den USA wie auch international, nicht aus. Für bestimmte Inhalte fordert der Gesetzgeber einfach verlässlichere Angaben. Grundsätzlich gilt: wer bei SL mitmachen will, muss 18 sein. Wer beim Schummeln erwischt wird, fliegt raus. Die Inhalte, die zugänglich gemacht werden, wurden früher in zwei Gruppen eingeteilt: PG (parential guide) = jugendfrei und Mature (reif) = für Erwachsene Das wird auf Sim-Ebene gesetzt und man sollte sich tunlichst daran halten, in Wort, Schrift, Bild und Aktion. Hinzugekommen ist die neue Gruppe: Adult (erwachsen) = Schweinkram, Sex, Gewalt, ... Zur Zeit (Juli 2009) ist die Grenze zwischen Mature und Adult noch nicht so klar, aber Angebote, die eindeutig Sex und Gewalt sind ziehen zur Zeit auf Sims um, die als Adult klassifiziert sind. Wer solche Angebote sehen will, miterleben will, kaufen will, der muss durch die Altersverifikation und einen Nachweis führen, dass man über 18 ist. Dazu ruft man bei secondlife.com am besten sein Konto auf und wählt den Menüpunkt Altersverifikation. Man kommt dann nicht um Privatdaten herum wie Adresse und die Nummer von Personalausweis, Führerschein oder Reisepass. Bitte etwas warten nach der Auswahl des Landes, damit der Browser die für das Land richtige Auswahl anbieten kann. Bei korrekter Eingabe der Daten kommt die Meldung, dass man altersverifiziert ist. Linden Labs verspricht, dass die Daten nicht gepeichert werden, sondern nur das Ergebnis der Überprüfung. Damit man nach dem "Schweinkram" dann auch wirklich suchen kann und solche Sims besuchen kann, muss man beim Viewer und in den Einstellungen und in der Suche noch ankreuzen, dass man das auch will. +++ Wenn das mit der Website nicht klappt, kann man auch sein Personaldokument scannen und mit einem Ticket (Support auf der Website von SL) an die Lindens schicken. Dann dauert es ein paar Tage und die Altersverifizierung ist durch.
×
×
  • Create New...