Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Erstellen Ihrer eigenen Auktionen


    In anderen Sprachen

    Sie können Ihre eigenen Landauktionen für Parzellen auf dem Second Life-Mainland einrichten, die Sie persönlich besitzen.

    Anforderungen

    Die Parzelle muss einem einzelnen Einwohner gehören und sich auf dem Mainland befinden. Parzellen, die sich im Besitz von Gruppen befinden, und Parzellen auf privaten Inseln können nicht versteigert werden. Darüber hinaus muss Ihre Parzelle in der Suche für die Anzeige markiert sein (siehe Ortsseiten für weitere Informationen). Auktionen können nur vom Eigentümer der Parzelle erstellt werden, und der Eigentümer muss über eine verifizierte E-Mail-Adresse verfügen.  

    Erstellen einer Auktion

    1. Besuchen Sie https://places.secondlife.com/ und klicken Sie in der Menüleiste auf Meine Orte.
    2. Wählen Sie eine Parzelle aus, die Sie versteigern möchten, und klicken Sie auf Besuchen. Hierdurch gelangen Sie zur Ortsseite für diese Parzelle.
    3. Klicken Sie in der linken Spalte auf die Schaltfläche Diese Parzelle versteigern.
    4. Sie gelangen zum Formular für die Planung der Auktion dieser Parzelle. Alle vier Felder müssen ausgefüllt werden:
      • Startzeit: Der Zeitpunkt, an dem die Auktion beginnt in Pacific Time
      • Endzeit: Der Zeitpunkt, an dem die Auktion endet in Pacific Time
      • Startgebot: Das Mindestgebot für den ersten Bieter in Linden-Dollar (L$)
      • Gebotsinkrement: Der Betrag, um den ein Gebot erhöht werden muss (wenn beispielsweise das aktuelle Gebot bei 500 liegt und das Gebotsinkrement 10 beträgt, muss das nächste Gebot eine Mindesthöhe von 510 aufweisen).
        Hinweis: Diese Felder sind bereits mit Standardwerten ausgefüllt, die Sie jedoch nach Belieben ändern können.
    5. Die folgenden Einschränkungen bestehen:
      • Startzeit: Muss in der Zukunft liegen, kann jedoch maximal vier Wochen im Voraus geplant werden.
      • Endzeit: Muss mindestens 48 Stunden nach der Startzeit liegen, Auktionen können jedoch nicht länger als eine Woche dauern.
      • Startgebot: Das Standard-Startgebot beträgt 0,50 L$ je Parzellen-Quadratmeter, Sie können jedoch einen beliebigen Wert eingeben.
      • Gebotsinkrement: Das Standard-Gebotsinkrement beträgt 10. Das Gebotsinkrement muss ein Vielfaches von 10 betragen und darf einen Wert von 100 nicht überschreiten.
    6. Wenn Sie die gewünschten Werte eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Auktion erstellen. Ihre Parzelle erscheint nun bis zum Startzeitpunkt in der Liste "Geplante Auktionen", und auf der Ortsseite wird angezeigt, dass eine Auktion geplant ist. Nach dem Startzeitpunkt erscheint Ihre Parzelle in der Liste "Offene Auktionen", und das Gebotsfeld wird auf der Ortsseite der Parzelle angezeigt.

    Wenn Sie die Auktion erstellen, wird die Eigentümerschaft der Parzelle vorübergehend auf ein Treuhandkonto mit dem Namen AuctionServices Linden übertragen. Sie sind nicht mehr als Eigentümer eingetragen. Sie haben keine Möglichkeit, die Parzelle auf jegliche Weise zu bearbeiten, abzuteilen, zu verkaufen oder zu ändern, nachdem Sie die Auktion erstellt haben. Wenn Sie die Auktion abbrechen oder die Auktion ohne Gebot abgeschlossen wird, geht die Parzelle wieder in Ihr Eigentum über.

    Neuplanung einer Auktion

    Sie können die geplanten Zeiten und Gebotsbeträge zu jedem Zeitpunkt vor dem Beginn der Auktion ändern. Wenn die Auktion geplant wurde, aber noch nicht begonnen hat, wird dem Parzelleneigentümer auf der Ortsseite die Schaltfläche Neuplanung dieser Auktion angezeigt. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, gelangen Sie wieder zum Planungsformular und können alle zuvor eingegebenen Werte ändern.

    Eine Auktion abbrechen

    Sie können eine Auktion zu jedem Zeitpunkt vor dem Start abbrechen. Sie eine Auktion ebenfalls abbrechen, nachdem sie bereits begonnen hat, so lange noch keine Gebote abgegeben wurden. Klicken Sie auf der Ortsseite einfach auf die Schaltfläche Diese Auktion abbrechen und bestätigen Sie den Abbruch auf der nächsten Seite.  Wenn Sie die Auktion abbrechen, erhalten Sie die Parzelle zurück.

    Hinweis: Sie können eine Auktion nicht abbrechen, nachdem bereits mindestens ein Gebot abgegeben wurde.

    Eine Auktion abschließen

    Wenn die Endzeit erreicht ist, wird die Auktion automatisch abgeschlossen. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, dass die Auktion abgeschlossen ist, Ihrerseits ist keine Aktion erforderlich.

    Die Eigentümerschaft für die Parzelle wird an den Gewinner der Auktion übertragen, und der entsprechende Gebotsbetrag (abzüglich einer Provision in Höhe von 15 %) wird Ihrem Konto gutgeschrieben.

    Wenn die Auktion ohne Gebote abgeschlossen wird, erhalten Sie die Parzelle von Auction Services zurück.

    Sign in to follow this  


    User Feedback


    There are no comments to display.


×
×
  • Create New...