Jump to content

Umfrage zur "Avatargestaltung"


You are about to reply to a thread that has been inactive for 2939 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Recommended Posts

Hallo,


ich schreibe meine Diplomarbeit zum Thema "Avatargestaltung" und führe daher eine Umfrage durch.


Sie dauert zwischen 5-10 Minuten. Ich zeige euch fünf Avatare und bitte euch, sie anhand von Eigenschaften einzuschätzen.


Hier der Umfrage-Link: http://survey.medida.info/index.php?sid=35129&lang=de-informal


Über reges Interesse und eure Unterstützung freue ich mich sehr!


Gruß
Mara

Link to post
Share on other sites

Na ja, eigentlich nicht. Wenn ich jetzt einen Tutor suchen würde, der sich mit Avatargestaltung gut auskennen soll....na ja, da würde ich ehrlich gesagt einen Großteil nicht als wirklich kompetent bewerten, weil sie dem "Highclass" avatar in den Lindens und Arbeit geflossen sind nicht wirklich nahe kommen. Und ein wenig sagt das Äußere gerade in SL schon über den Charakter aus, immerhin darf man hier, anders als in der realen Welt so aussehen wie man möchte.

Da sagts dann schon was, ob man aussieht wie Barbie, ein Bodybuilder oder ein kleiner dicker Büroangestellter :D

Link to post
Share on other sites

Meinst du damit, dass jeder Avatar auf dich gleich kompetent oder positiv wirkt? Du machst doch sicherlich auch Unterschiede. Falls nicht, würde mich das sehr wundern. ;-)

Auf innere Werte zu schließen halte ich auf Basis des Avatars für unmöglich. Gut, Vermutungen lassen sich immer anstellen, aber ob diese zutreffend sind, läßt sich allein durch die Optik eines Avatars nicht herausfinden.

Link to post
Share on other sites

Hallo, also ich denke das Aussehen eines Avatars kann schon etwas über den Menschen dahinter aussagen. Da es aber eine Cartoon-Welt ist werden manche Atrribute gerne übertrieben.

Lassen wir bestimmte Dinge, RP erzwingt bestimmtes Aussehen, Low-Level PCs bei denen alle Texturen gleich mies aussehen .. aussen vor, dann kann man sehen ob jemand sich um seinen Avatar kümmert oder ihn nur mit billigen "Baumschmuck" behängt.

Menschen sind nun mal zu 80% ? visuelle Wesen und das Aussehen ist der Türöffner oder nicht. Sicher gibt es auch tolle Menschen mit unglücklich gewählten oder sonderbaren Avataren aber die haben es im allgemeinen schwerer Kontakte zu knüpfen und zu zeigen was in ihnen steckt. Denke da gibt es kaum unterschieden zwischen RL und SL.

Beispiel gefällig. Egal wie nett ein Spinnen-Avatar ist keine Chance wir gehen Tanzen oder hängen in seinem Spinnen-Netz-Zuhause rum und reden. Ich mag keine Spinnen, ENDE ;)

Ich habe keine Vorbehalte gegenüber Avataren aber manches gefällt anderes nicht. Das ist menschlich oder ?

Monti

Link to post
Share on other sites


Mara Larimore wrote:

Je moderner der Avatar aussieht, desto kompetenter ist er? Meinst du das in der Richtung? Wobei ein moderner oder "Highclass" Avatar nicht unbedingt seriös aussehen muss.

Ja, in vielen Fällen sogar besonders dann. Zum einen ist gerade bei gestalterischen Tätigkeiten der Avatar ein Aushängeschild. Wenn ich z.B. jemanden suche, der mir etwas über Kleidung, Texturen und ähnliches beibringe, dann wäre ich schon skeptisch, wenn der Tutor selbst aussieht als wäre er anno 2005 in den erstbesten Freebieladen gelaufen.

Link to post
Share on other sites

Deine Ansicht kann ich nachvollziehen und es ist schön, einzelne Sichtweisen kennenzulernen. Genau daher hat mich interessiert, ob entweder Männer oder Frauen spezielle Präferenzen bei der Wahl eines Dozenten haben oder ob die Mehrzahl der Nutzer deutlich in nur eine Richtung tendiert...

Ein Spinnen-Avatar wäre wirklich nicht so ganz ohne... :smileywink: Zumindest etwas gewöhnungsbedürftig, selbst wenn der Mensch "dahinter" sehr nett wäre. Vermutlich hat das was damit zu tun, was wir mit der entsprechenden Optik, z.B. Spinnen oder Tätowierungen oder schneeweißer Haut, assoziieren... Jeder sieht das wieder anders. 

Link to post
Share on other sites

Für jedes Seminar, dass etwas gezielt mit dem Aussehen von Avataren zu tun hat würde ich darauf achten das der jeweilige Aspekt beim Tutor, wenn vorhanden, von guter Qualität ist. Zum Beispiel, dass er oder sie sich hochwertig kleidet, wenn ich ein Seminar über die Herstellung von Kleidung besuche.

Bei einem Seminar über die Erstellung von z.B. Furry Avataren wäre es mir dann auch lieb, wenn der Tutor einen selbstgefertigten oder modifizierten Avatar hat, der in diese Kategorie fällt.

Bei anderen nicht optischen Seminaren wäre es mir weniger wichtig wie der Avatar aussieht, auch wenn mich da ein sprechender Baumstamm schon verwundern würde. Beispiele wäre zum Beispiel Scripten oder Kurse für DJs, Hosts und andere Dienstleister in Clubs.

 

Generel sollte ein Tutor immer schon das präsentieren können was man von ihm erwartet. Also auch optisch schon danach aussehen als könnte er einem viele Tips geben. Beim Rest dürfte so ein durchschnittliche aussehender Avatar völlig ausreichend sein.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Ich fand die Avis alle nicht besonders ansprechend. Den Drachen fand ich humorvoll und würde ihm zutrauen etwas SL-spezifisches zu unterrichten.

Mit den anderen noobie avis bestenfalls für Themengebiete die ausserhalb von SL liegen, wo 'SL Kompetenz' nicht wirklich notwendig ist und nur das Medium zur Kommunikation genutzt wird, und auch dann nur wenn die Zielgruppe nicht SL 'natives' sind.

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Die Umfrage im Rahmen meiner Diplomarbeit erbrachte die folgenden Ergebnisse:

 

88 Personen haben den Fragebogen komplett beantwortet, davon waren 49 Personen weiblich (55,7%) und 39 (44,3%) männlich. Zwischen 9 und 77 Jahren waren die Personen alt.

 

Mit 22,7% gab der größte Teil der Personen an, einen Universitätsabschluss als höchsten Bildungsabschluss zu besitzen.

 

45,5% der Personen machten die Angabe, avatarbasierte Plattformen wie Second Life täglich zu nutzen.

 

Es war auffällig, dass der männliche Avatar in seriöser Optik im Vergleich mit den tierischen Avataren überwiegend schlechtere Bewertungen erhielt. Selbst hinsichtlich der Bewertung zur Kompetenz lag der Baumstamm-Avatar vor dem männlichen Avatar. Er wurde als unsympathisch und insgesamt eher negativ wahrgenommen.

 

Die Abfrage der Durchsetzungsfähigkeit zeigte, dass der männliche Avatar zusammen mit dem Dinosaurier-Avatar den höchsten Wert auf der Skala erreicht hat. Hinsichtlich der Seriosität traf dies ebenfalls zu.

 

Die höchsten Sympathiewerte in der Skala erhielten der Dinosaurier- und Baumstamm-Avatar.

 

Gruß

Mara

Link to post
Share on other sites
You are about to reply to a thread that has been inactive for 2939 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...