Jump to content

Ein Haus bauen. Aber noch zu viele Fragen


Moxxiy
You are about to reply to a thread that has been inactive for 1385 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Recommended Posts

Hallo meine lieben, ich moechte gerne ein Haus bauen und es soll auch ein kleiner Club werden wo andere hin koennen. Ganz genau genommen das hier:https://marketplace.secondlife.com/p/VTM-Inspired-Asylum-Night-Club/2405382&lt Jetzt frag ich mich was fuer ein Land ich brauche. Dieses Premiumhome scheint es nicht zu sein, da ja dort schon ein Haus drauf ist. Muss ich auf eine Auktion dafuer bieten? Worauf muss ich eigentlich achten? Wichtig ist halt auch noch das es in einer Themengleichen Umgebung ist. Das Haus passt nicht so ganz an nen sonnigen Strand xD. Und was sind eigentlich diese Prims? Und woher weiß ich wieviel ich eigentlich benoetige? Ich waer euch ueber dankbar wenn ihr mich etwas beraten wuerdet :) Danke schonmal im vorraus.
Link to post
Share on other sites

Hallo,

Prims oder neuer LandImpact (LI) bezeichnet die Menge an Objekten (Einzelteile) die man auf ein bestimmtes Stueck Land setzen darf.

Das ist nicht immer ganz einfach aber es steht bei den Objekten dabei, allerdings kann durch linken und .... der LI sich aendern. So etwas kann man am besten in einer Sandbox testen.

Fuer ein Haus und einen Club brauchts einiges an Prims. Die Menge der verfuegbaren Prims (LI) richtet sich immer nach der Groesse des Grundstueckes (ja es gibt eine Ausnahme aber die ist kompliziert)

Also, zuerst die ungefaehre Menge an benoetigten Prims ermitteln und dann ergibt sich die Groesse des benoetigten Landes.

Nun zum Land. Fuer einen Club braucht man Land auf dem ein Club erlaubt ist. Das Land das Premium User bekommen ist dafuer nutzlos und vieeeeel zu klein.

Auktionen beziehen sich auf MainLand, das ist Land im Besitz von LindenLab, dort ist praktisch alles erlaubt aber auch den Nachbarn und damit ist Konfliktpotential vorprogrammiert.

Mieten von "privaten" Anbietern kann guenstiger und auch besser sein weil das dann auf einem separaten Sim (Insel) ist und dort auch gewisse Regeln gelten (eben auch ob ein Club erlaubt ist); das steht aber immer in den Mietbedingungen. Leider birgt dieser Weg auch eine Gefahr. Wenn der Anbieter nun keine Lust mehr hat und das Geld nimmt aber dich nicht mehr auf sein Land laesst, ist das Geld futsch ! LindenLab wird sich nicht und niemals einmischen.

Grundsaetzlich wuerde ich nicht unter 1/4 Sim gehen, auch wenn der Raum nicht benoetigt wird, fuer einen Club und ein Haus brauchts die Prims (LI)

Sims haben einen gewisse maximale Anzahl an "Personen" die sie besuchen koennen, deshalb sind Clubs auf Sims oft ein Problem.

So das waren jetzt viele Informationen. Mein Rat: Lass das mit dem Club, SL ist voll von leeren Clubs, du verlierst immer Geld (nur eine Handvoll Clubs verdienen) und; entschuldige dass klingt jetzt hart, mit so wenig Wissen ueber SL und Land und ... einen Club eroeffnen wird im Fiasko enden ;-)

Monti

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

also diesen club wuerde ich garnicht erst kaufen, weil da nirgends steht wieviele prims der hat. sieht auch nicht nach mesh aus d.h. er hat bestimmt viele prims. land zu mieten ist easy, viele sim besitzer freuen sich auch ueber einen club.

als ich neu war in sl hatte ich auch einen kleinen club, war ab und zu  voll und hat auch spaß gemacht. trotzdem wuerde ich dir erstmal raten in einem club zu arbeiten. viele clubs suchen leute und du bekommst erstmal einen einblick.

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...