Jump to content

Warnung vor Pick up artist`s


Ayati Adored
You are about to reply to a thread that has been inactive for 2321 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Recommended Posts

Hallo Freunde ,

vor 2 Tagen hörte ich das erste Mal von pick up Artisten. Relativ fassungslos realisierte ich, dass ich

hier bei Sl in die Hände eines solches geraten bin.Und er in meine!!

Pick up artist`s sind Männer, die Frauen durch mentale, psychologische Tricks an sich binden um sie zu beherrschen.

Ich war  geistesgegenwärtig genug und habe einen Sklavinnen ALT  gemacht um seine Wünsche zu erfüllen - jetzt wird mir klar, wie viel mehr ich verloren hätte, wenn es weitergegangen wäre und ich nicht aufgewacht wäre. ( Ayati ist nochJungfrau)

Nachdem ich ihn vor 2 Tagen konfrontiert habe, negierte er ,nannte mich eine Psycho und bannte mich von der öffentlichen Sim, wo er mit anderen zusammen Owner ist.

Es wäre fair genug gewesen, wenn er Farbe bekannt hätte aber dazu war er nicht in der Lage.Glücklicherweise haben meine Freundinnen  das Ganze hautnah miterlebt -eine von ihnen genau so intensiv wie ich, was zwischen uns zu einer grossen Krise geführt hat. Wir haben uns ausgesprochen und bald lachen wir über diese Geschichte.

Nun verdaue ich das Ganze und lese mich durch`s Thema.

Liebe & Grüsse

Cora Venus

-“Pick-Up Artists sind manipulative, frauenfeindliche Aufreißer, die einem mehrstufigen Plan vom ersten Ansprechen bis zum Sex folgen und eine große Zahl von einstudierten Verhaltensmustern und Tricks nutzen, um möglichst viele Frauen flachzulegen“

Komplimente mit Beleidigungen mischen

Diese Männer lernen zum Beispiel, die verschiedenen Eroberungsstufen einer Frau als „Closes“ zu bezeichnen und sich nur um Frauen (“Hot Babes“) zu bemühen, die auf einer Attraktivitätsskala mindestens acht von zehn möglichen Punkten haben (HB 8 bis 10). Wenn ein solches Hot Babe seine Telefonnummer herausrückt, ist das ein „Number Close“, wenn es sich küssen lässt, ein „Kiss Close“, und wenn es mit dem Mann ins Bett geht - wie das heißt, lässt sich leicht erraten.

Eine unter PUAs sehr bekannte Möglichkeit, eine Frau zu erobern, ist das „Push and Pull“: eine Frau abwechselnd abzustoßen und anzuziehen. Dazu mischt der Mann Komplimente mit Beleidigungen, um die Frau herabzuwürdigen und sie dazu zu bringen, sich zu rechtfertigen. So nimmt sie eine schwächere Position ein, und er hat die Oberhand.

„Das geht tief in die Psyche“

Irina, die rechtzeitig den Absprung geschafft hat, sagt: „Der Typ ist eine arme Seele und gleichzeitig ein gefährlicher Mensch, weil er Mädchen missbraucht. Er dressiert sie wie einen Hund, und obwohl man es spürt, funktioniert es. Das geht tief in die Psyche. Er hat keine Persönlichkeit mehr, sondern befolgt nur noch Regeln. Es ist eine Eroberungssucht. Er verschenkt Träume und tut so, als sei er der Prinz. Das sind Typen, die eigentlich nicht genug Liebe bekommen haben und eine Wut auf Frauen im Bauch haben.“

Psychologe Baranowski bestätigt das: „Einige PUAs haben narzisstische Größenphantasien. Sie wurden als Kinder oder Jugendliche gedemütigt und wollen sich rächen.“ Viele hätten aber auch gar nichts Böses im Sinn, sondern suchten ganz arglos nach Hilfe, ihre Schüchternheit zu überwinden und ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/pick-up-artists-du-bist-ja-ein-ganz-kleines-maedchen-11908961.html

 

 

Link to post
Share on other sites

Hoffentlich klinge ich nicht zu negativ oder irgendwie abwertend.

Leider gibt es immer noch viele gute und zu gutmütige Menschen die sich beeinflussen lassen von anderen die sie nur ausnutzen wollen. Auch ohne den Deckmantel BDSM oder Gor oder ....

Bleibt nur zu hoffen, dass diese sich guten Freunden früh genug anvertrauen und auf deren Rat auch hören !

In SL - delete mute ban ignore oder logout - ende !

Wir alle machen manchmal etwas mehr als wir eigentlich wollen/sollen aber dieses Beispiel hier geht weit darüber hinaus.

Ob das jetzt einen Forum-Thread mit neuen Bezeichnungen 'Pick up artist' braucht ..... das gute alte - A.... hau ab - tuts auch ;-)

Monti

Link to post
Share on other sites

Danke Monti ,

herzlichen Dank ,dass Du Dir Zeit nimmst um zu antworten.

Seufz. . . . .

Nein, Du klingst weder negativ noch abwertend.

Das ich mit Häme rechnen muss, war mir schon klar.Und trotzdem hab ich s aufgeschrieben. Wenn ich nur eine "Schwester " aufwecken kann mit meinem Bericht, dann bin ich happy genug. Mir ist auch völlig egal, ob wir als dumm bezeichnet werden oder nicht. Für mich bedeutet der EQ weit mehr als der IQ.

Ich liebe Luftschlösser ,weil ich selbst auch nur Luftschlösser zu bieten habe. Da kann es schonmal passieren, dass ich jemanden unbewusst darum bitte , mich ins Leere laufen zu lassen.Wir alle sind Schöpfer unserer Realitäten~Regisseure von dem was uns geschieht.

Soweit trage ich die Verantwortung für meine Taten.

Ja Du hast Recht - es gabs schon immer. ABER :

Ein solches Verhalten wurde früher nicht in Seminaren gelehrt. Und einen pseudowissenschaftlichen Überbau hatte es auch nicht.

Zitatende.

Ja klar hat mein Verstand ignoriert , gebannt, ausgeloggt. Aber nicht mein Herz - nicht meine Leidenschaft  und mein Hunger nach etwas besonderem. Von daher gesehen hab ICH  mich an die Kette gelegt ; nicht nur er.

However , ich hoffe Du verstehst  venusianisch :) Das ist die Sprache die ich spreche.

Nein er ist kein Arschloch. Er ist arm und klein.

 

@ Syo

Nein ich bin nicht der Pausenclown. Nicht hier. Nicht jetzt.

 

CoraVenus

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Aua weia!

Nein, du hast recht, so ne Scheiße braucht nun wirklich keinen pseudowissenschaftlichen Überbau, nur ein bisschen gesunden Menschenverstand. Und sich dann auch noch in solche - ich nenne sie jetzt mal Beziehungsprobleme -  reinzulesen, sie zu diskutieren, zu thematisieren, und dadurch tatsächlich die pseudowissenschaftliche Basis zu schaffen, das zeigt mir dass es bei dir nicht so weit her ist mit dem Menschenverstand. :smileyfrustrated:

Also hör auf jetzt die Überlegene zu spielen und den Arsch zu bedauern. Du bist auf den ältesten Männertrick reingefallen den es gibt, wie so viele andere arme Hühner vor dir auch schon. Der Kerl lacht sich einen und schnappt sich das nächste dumme Stolperfüßchen. Ob der nun ne "arme Seele" ist oder nicht ... alleine die Tatsache dass du über sowas überhaupt nachdenkst ist nur noch als geistig arm zu bezeichnen. :smileyindifferent:

Mal ganz ehrlich jetzt, solche Hühner wie du haben's wirklich nicht besser verdient. Und bitte sag mir du hast ihm nicht wirklich deine Telenummer gegeben ... :smileysurprised:

Ich kann wirklich nicht sagen dass mich seine Behauptung du wärest eine Psycho irgendwie überrascht hätte.

 

 

EDIT: Natürlich ist der Kerl ein Arschloch, lüg dir doch nich selber in die Tasche! Ob er arm und klein ist hat dich nicht zu interessieren! Für dich wie auch für den Rest der Menschheit ist er ein Arschloch! Und wenn du venusianisch sprichst wird es vielleicht langsam mal Zeit deutsch zu lernen. Eine nicht sehr hübsche und blumige Sprache, zugegeben; aber bestens dazu geeignet auch die kompliziertesten Sachverhalte eindeutig und klar zu definieren.

 

EDIT 2: Baranowski, Andreas Baranowski? Der Doktor Baranowski??? Haste den schon mal gegoogelt? Widerlicher Populärpsychologe vom Schlage eines Dr. Phil, bloß eben Deutsch-provinziell. Versucht da ganz groß zu punkten mit Lösungen auf die jeder Mensch auch alleine kommen kann, wenn man nur mal ein wenig nachdenkt. Was aber die betroffenen Frauen in Allgemeinen nicht machen, weil sie zu sehr mit ihren Emotionen beschäftigt sind. Dieser Baranowski fährt auf der gleichen Ausbeuterschiene wie die Pickup artists, bloß eben professionell um daraus Kapital für seine Karriere zu schlagen. Und ist gleichermaßen nützlich für beide Seiten. Clever. War ja auch schon im Spiegel, mhm. Ein ganz großer Fachmann ... Fachmann in Selbstvermarktung.

2 Minuten Google haben mir alles verraten was sich zu dem Thema zu wissen lohnt.

Link to post
Share on other sites

"Interpretation" wäre das richtige Verb gewesen, war's aber sowieso nicht, weil ich lediglich meine Meinung kundgetan habe. Für eine echte Interpretation fehlt mir einfach das Interesse, so tief in die an sich schon recht flache menschliche Psyche einzudringen. Ich wollte dich einfach nur fertigmachen/dir den Kopf gerade rücken. Mal so richtig durchrütteln. Normalbegabten Menschen  passiert sowas einfach nicht!

Fürderhin bitte ich zu bedenken, dass Pick up artist's (wahrscheinlich ein Schlagwort das Baranowski, in seiner Publicitygeilheit, sich selbst ausgedacht hat; im Allgemeinen nennen wir sie einfach "Männer" oder "Aufreißer") ein Plural darstellt. Insofern hat das von ihm oder von dir gebrauchte Deppenapostroph in dem Wort auch nix zu suchen.

Manchmal schäme ich mich, eine Frau zu sein.

Link to post
Share on other sites

Dies ist kein Beitrag zum Thema - aber ich habe mich beim Lesen Orcas Postings doch ziemlich amüsiert - rund um das Wort "Interpretaton". Das - und wenn man andere korrigiert, sollte man schon richtig richtig stellen - ein Substantiv ist. 

Aber auch inhaltlich fand ich das Statement lustig - natürlich ist vieles darin eine Interpretation (viele wüdren sogar sagen, dass jeder Meinugsaüßerung eine Interpretation voraus geht).  Das deutlichste Beispiel: Deinem "EDIT 2" liegen einige Interpretationen zu Grunde.

Das nur nebenbei.

Link to post
Share on other sites

 

Caro ♥  Eitelkeit ist die Seele der Diskussion . Hoi ! Schön, dass Du als Mitbeteiligte hier bist ~ Lassen wir sie toben.

Druck erzeugt Gegendruck.

@ die anderen :

Fühlt Euch frei den Thread lächerlich zu machen, ihn durch den Dreck zu ziehn.

Bringt ihn zum Explodieren!

Thank YOU for entertain ME.

Applaus

Link to post
Share on other sites

Nein, sorry. Ich bin nicht nicht sorichtig vertraut mit dem Forum hier. Ich hab nur Reply gedrück und wusste nicht dass ich damit auf deinen Beitrag referenziere. Ich bezog mich auf einen Beitrag weiter oben wo es hies "Ich kann wirklich nicht sagen dass mich seine Behauptung du wärest eine Psycho irgendwie überrascht hätte."

Link to post
Share on other sites

@ Caro:

In solch Diskussionen ist entlarvend wenn Sätze fallen wie "Ich kenn ihn und er hat gesagt Du seist.."

Shame on you!. Das ist dann keine sachliche Diskussion mehr sondern stinkt nach Abrechnung und Auftragsposting.

 ------------------

Ich bezog mich auf einen Beitrag weiter oben wo es hies "Ich kann wirklich nicht sagen dass mich seine Behauptung du wärest eine Psycho irgendwie überrascht hätte."

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Häh? Der Typ hat das mit  dem Psycho gesagt, laut Ayati, nicht laut mir. Ich war nicht dabei, hätte aber wenn meine Sklavin anfängt so rumzunörgeln wohl ähnlich reagiert ... wenn ich denn eine hätte. Hab ich aber nicht, nein danke. Und nochmals: nein, ich hab immer noch mein eigenes Gehirn und poste grundsätzlich nicht im Auftrag von irgendwem. Die Leute können doch ihre eigenen Schlachten schlagen, besonders wenn es um solchen unerfreulichen Psycho-Beziehungs-Geschlecherquark geht. Discoprobleme. :smileywink:

 

@ Darkie:

Dies ist kein Beitrag zum Thema - aber ich habe mich beim Lesen Orcas Postings doch ziemlich amüsiert - rund um das Wort "Interpretaton". Das - und wenn man andere korrigiert, sollte man schon richtig richtig stellen - ein Substantiv ist. 

 

Richtig. :smileyembarrassed:

 

Aber auch inhaltlich fand ich das Statement lustig - natürlich ist vieles darin eine Interpretation (viele wüdren sogar sagen, dass jeder Meinugsaüßerung eine Interpretation voraus geht).  Das deutlichste Beispiel: Deinem "EDIT 2" liegen einige Interpretationen zu Grunde.

 

Technisch/orthographisch gesehen wohl schon, ja. Aber nicht wirklich.:matte-motes-sunglasses-3:

Natürlich denke ich, wie die meisten, über das nach was vor mir gepostet wurde und wie ich darauf antworte, aber eine Interpretation ist für mich doch was eher wissenschaftliches. Ich jedenfalls würde mich mächtig schämen, meine entsetzten Schnellschüsse hier als Interpretationen zu interpretieren. Für eine Interpretation nehme ich mir Zeit, viel Zeit, recherchiere alles gründlich und denke das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln durch. Hab ich aber nicht gemacht; und da meine Postings hier im Forum keinerlei wissenschaftlichen Anspruch haben, genau so wenig wie die der anderen Forumisten, würde ich niemandem raten irgendwas hier als Interpretation auszulegen.

Also ich differenziere hier deutlich zwischen Schnellschuss und Interpretation und kann nur jedem raten, das auch so zu tun. Soll ja nicht zu ernsthaft werden hier. Besonders bei solchen Non Topics wie einem Streit zwischen nem Macho und ner durchgeknallten Sexsklavin mit gestörtem  Selbstwertgefühl.

 

EDIT: Ich hab mal, vor gefühlten andertalb tausend Jahren an der Uni ne Hausarbeit geschrieben. Mein Thema war Stalins Strategie zwischen 1939-45. Da bin ich vorher wochenlang zur Bib gepilgert, hab alles gelesen was es zum Thema gab, hab auch Dokus geguckt und andere mehr populärwissenschaftliche und journalistische Machwerke inspiziert. Und dann hab ich mich getraut meine Interpretation beim Prof einzureichen. Das ist ja wohl meilenweit entfernt  von dem was ich heute hier im Forum abgliefert habe.

Link to post
Share on other sites

* nick * tätschel  ..ruhhig Braune!!

Können wir jetzt alle GEIMEINSAM lachen ?! Ne Runde gackern ?!

~Weichspülerin meets KommunikationsRottweiler ~

Admin bitte schliess den Thread. Danke *Verneig .

P.s

ich vermiss das Arschloch.

You can't see my eyes
You can't see my eyes
They don't see yours
Hear me when I say
I don't mind at all

It's the rain that I hear coming
Not a stranger or a ghost
It's the quiet of a storm approaching
That I fear the most
It's the pain that I hear coming
The slightest crystal tear, drops to the ground
In silence, when my love is near.
Darling, when did you fall? When was it over?
Darling when? When did you fall? When was it over?

It's marching through my door now
The stony cold of lonesome
A bell tolls for my heart and then my lonesome song begins
It's marching through my door now
The stony cold of lonesome
A bell tolls for my heart and now my lonesome song begins

Darling, when did you cry? I couldn't hear you
Darling when? When did you cry? I couldn't hear you

I suppose it is the price of falling in love
I suppose it is the price of falling in love

It's the rain that I hear coming
Not a stranger, not a ghost
Of the quiet of a storm approaching
That i fear the most
It's the pain that i hear coming

The slightest crystal tear drops to the ground
In silence when my love is near
It's marching through my door now the stony cold of lonesome
A bell tolls for my heart and now my lonesome song will end

Delerium feat. Leigh Nash

Innocente    http://www.youtube.com/watch?v=8QY03q3jEik   

Link to post
Share on other sites

Haha :smileyvery-happy:

LOL :smileyhappy:

Gigglegiggle :smileylol:

Okay, jetzt hab ich gelacht, was ner ernshaften Rottweilerin wie mir machmal schwerfällt, zugegeben. Hab auch nicht mit dir gelacht sondern - relativ zynisch und ratlos - über dich. Erst kommste hier rein, plärrst uns die Ohren voll mit deinen Männerproblemen und wenn man dir dann sagt: Wach auf, Mädchen! Die Erde ist nicht Venus (zum Glück; das Klima dort ist dem menschlichen Überleben nicht gerade förderlich) und dein ganzes Gezeter unter Zuhilfenahme von mediageilen Psychiatern ist doch in Wirklichkeit nichts anderes als eine Demonstration deiner Schwäche und deiner Abhängigkeit von anderen Menschen, dann machste den Rückzieher und versucht alles ins Lächerliche zu ziehen und startest sogar nen Gegenangriff ("ruhig Braune"). Ziemlich schwache Performance den eigenen Thread so mit dem Schwanz zwischen den Beinen zu verlassen. Viel Geschrei um nichts.

Hast gedacht hier die große Solidaritätsaktion zu starten, oder was? Dass wir alle Verständnis zeigen, dich zum  Eis einladen und mit dir zusammen über den Arsch herfallen. Nun, das hat nicht geklappt.

Kein Getätschel von mir, sonden ne käftige Ohrfeige und einen Kommentar: WACH AUF, MÄDCHEN!!!

BTW, mein letzter Post war ne Antwort auf Caro und Darkie, hatte nix mit dir und deinen unwichtigen Schwachfrauproblemen zu tun.

Ich finde dein Verhalten verachtenswert.

Link to post
Share on other sites

Wieviele Nutzer hat das Forum? Wieviele haben dieses Thema gelesen, wieviele blieben sachlich und wieviele haben sich einfach enthalten? Verachtenswert finde ich persönlich, dass es immer einen geben muss, der andere auf billige Art und Weise fertigmachen muss, weil ihm dessen Posting, Einstellung oder was auch immer nicht gefällt. Andere abzuwerten um sich selbst aufzuwerten scheint irgendwie in Mode gekommen zu sein.

just my 2 Cent.

Link to post
Share on other sites

 @ Lotte

Ja tatsächlich  flotte Lotte , Du sagst mehr über Dich selber als über irgend jemand. Alles was wir sagen, sagen wir in allererster Linie zu uns selbst.
Dein ganzes Gekläffe und Gesabbere (perlt an mir ab)  ändert  nigs ~  --->  Ich lass den Thread stehen.

Er ist wichtig .

 

Robert Betz: So wird der Mann ein Mann!

Ich schreib bald einen Bericht  über diese 2 Monate. Zum besseren Verständnis.

Der Stein rollt.

Hotbabe :matte-motes-kiss:

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Dein ganzes Gekläffe und Gesabbere (perlt an mir ab)  ändert  nigs ~  --->  Ich lass den Thread stehen.

Siehste, da haste sogar eine relativ fundierte - wenngleich auch oberflächliche - Analyse deiner Person als Gekläffe und Gesabbere abgetan. Soviel Ignoranz sagt tatsächlich viel über dich aus.

Er ist wichtig .

Nö, isser nich. In der Tat wird er wohl von den meisten Lesern als zu banal empfunden um darauf überhaupt zu antworten. Hast du ein Glück, dass ich dich anfangs ernst genommen habe. Nicht das Thema aber dich als zutiefst gestörte Person, die hin- und herschwankt zwischen Emotion und Ratio und selber nicht so recht weiß was sie eigentlich will. Das sieht man an deinen letzten Reaktionen. Kaum erfährst du ein wenig Unterstützung trumpfst du nämlich auf und zeigst dein wahres hässliches Gesicht. Und, ham wa Spaß? Das ist schön du.

Link to post
Share on other sites

Wichtig? Für wen? Die Pseudo-Psychologiespezis, die Arschlochsein nur neu benennen, um daraus Profit zu schlagen. Oder wichtig für die tauben Nüsschen, die so oder so gegen jeden objektiven Einwand in regelmäßigen Abständen in ihr Unglück rennen?


(Überraschung, letzteren nützt auch so ein Thread nix)

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...