Jump to content

Lohnt sich eine Anzeige?


Naraya Twine
You are about to reply to a thread that has been inactive for 2851 days.

Please take a moment to consider if this thread is worth bumping.

Recommended Posts

Und zwar ist mir aufgefallen das ein User bei Zyngo games sämmtliche Scores bricht, normal nein, denn danach kriegt man immer wieder den Teufel, ausserden stiehlt bei ihr der Teufel keine Punkte, und irgendwie scheint die Maschine auf mehr Glück zu schalten ergo es kommen häufiger die Zahlen etc. sie Spielt ein spiel durchschnittlich 1-3 mal um jeden Score zu brechen. Ich schätze mal das ist ne illegale Software, kennt jemand die?

 Und wenn ja unternimmt Linden etwas dagegen. (lohnt sich ne Anzeige)

Wieso ich mich aufrege weil sie 2 mal am Tag dort hin geht und sämmtliche Maschinen abräumt nein nicht meine, und dem Owner ist es Schuppe. Und man dann gar nicht mehr mit Spass spielen kann.

Und nein sie Spielt nicht einfach besser irgend etwas stimmt nicht, kenne welche die hohe Scores haben aber die inverstieren enorm viel mehr Zeit.

Wer nicht offen sagen will ob es so eine Illegale Software gibt bitte pm Inworld.

 

Baba und sagt nicht das ist unmöglich glaube ich nicht........ kannte ein Hacker for ein paar Jahren der hat um die10 000 Linden gemacht, denn ich weiss das man alles manipulieren kann .........ps will das nicht können aber meiner Meinung nach sollte man Menschen aus Sl verbannen die Illegal spielen.

Link to post
Share on other sites

Hallo, wenn der Besitzer der Maschinen daran kein Interesse hat dann ist entweder alles legal oder er hat zuviel Geld oder dieser Gewinner-Avatar gehört irgendwie zum Geschäftsmodel (ohne jemanden etwas böses nachzusagen!)

Lindens werden nichts dagegen tun da es sich um einen Resident gg Resident Fall handelt.

Leider bleibt Dir nur die Möglichkeit den Platz oder das Spiel an sich zu ignorieren. Wie im FL um die guten kümmert sich eh keiner ....

Monti

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Habe jetzt mal den Owner gefragt  ob er seine Maschine von der gekauft hat. Bin gespannt  auf die Antwort. Und die Maschine ist definitiv manipuliert 2 Stunden spielen mit Breaks an einer Maschine die ein Score bis 9 000 hat O_o ... man könnt die betrügerische Schrumpfkuh an die Wand klatschen ( sorry genervt).

 Wenn jemand noch Ideen hat wie man Beweise sammeln könnte bitte pm Inworld an mich.

 Habe inzwischen auch ein bischen den Inworld Namen Gegoogelt anscheinend hatte sie mal nen Club der dann von Linden geschlossen wurde habe das ganze nicht verstanden aber anscheinend war was illegal.

 Also wenn sich jemand der deutsch spricht und bei Linden Lab arbeitet schice den Namen Inworld, meine vermutung ist das  die Dame diesen Betrug profesionell abzieht, die hat sicher auch noch ein Haufen anderer Illegaler Dinge ...... würde sich sicher lohnen mal ihren Account zu überprüfen.

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...